Verein zur Förderung einer anthroposophisch orientierten Aus- und Fortbildung für Altenpflege e. V.

Verein zur Förderung einer anthroposophisch orientierten Aus- und Fortbildung für Altenpflege e. V.

 

Anthroposophisch erweiterte Pflege

  • stellt die menschliche Begegnung in das Zentrum der Pflege.
  • will eine Kultur des Sinnerfüllten Alterns und würdigen Sterbens pflegen.
  • will dazu beitragen, den Wert und die Würde des Menschen sichtbar zu machen.
  • ist bemüht, den Menschen aus seiner Biografie heraus zu verstehen, um ihm individuell angemessene Beratung, Begleitung und Pflege zukommen zu lassen.
  • sieht in der Pflege der körperlichen Bedürfnisse eine Brücke  zum Seelisch – Geistigen des Menschen.
  • versteht Pflege als prozesshaftes Geschehen.
  • braucht Mitarbeiter/innen, die bereit sind, sich in ihrer Persönlichkeit weiter zu entwickeln.
  • erfordert – neben professioneller und pflegewissenschaftlich orientierter Pflege – den Willen,  selbständiges Denken, Geistesgegenwart und verantwortliches kreatives Handeln zu entwickeln.

Weitere Informationen unter: pflegeschule-do.de